Gesundheit, Produkttest, Tech+, Themen, Tipps
Schreibe einen Kommentar

Laufbrillen – Trends, Nutzen und Tipps

Vor allem jetzt bei den heißen Temperaturen und viel Sonne sind die Augen der Läufer extremen Bedingungen ausgesetzt. Aber nicht nur Sonnenstrahlen – Gelsen, Staub und Wind können den Augen zusetzen und den Laufspaß sehr schnell zur Qual machen. Aber ist eine Laufbrille wirklich sinnvoll?

Pro (+)

Schutz der Augen, optisches Glas möglich, sieht gut aus 😉

Contra (-)

Schweiß & Wasser können verschmieren, Gewicht, Wetteränderung (wohin damit?)

Eckpunkte

UV-Schutz: Absolut wichtig für das Laufen in der Sonne ist der UV-Schutz der Gläser. Gute Brillen schützen vor UVA-, UVB- und UVC-Strahlen.

Schweißabweisung: Manche Brillen haben einen Schweißschutz am oberen Rand der Brille.

Stabilität: Robustes Glas, rutschfeste Bügel und hochwertige Materialen machen die Laufbrille stabil und haltbar auch bei extremen Bedingungen.

Gewicht: Gute Brillen wiegen weniger als 30 Gramm und sind kaum zu spüren.

Komfort: Die Brille sollte auf keinem Fall drücken und im Idealfall individuell verstellbar sein.

Die Wahl der Gläser: Im Idealfall sind die Gläser austauschbar, um die Farben an die Bedingunen anzupassen.

Klare Brillengläser sind für jeden Zweck geeignet und schützen vor Staub und anderen Flugobjekten. Orange verstärkt die Wahrnehmung bei diffusem Licht. Gelb eigent sich für Nebel und schlechte Sicht. Blau hat eine beruhigende Wirkung. Violett verbessert die naturgetreue Wahrnehmung von Farben. Grau/dunkel bei starkem Sonnenschein. Polarisierende Gläser bieten zusätzlichen Schutz bei zB tiefstehender und sehr starker Sonne.

Laufbrillentrends 2017/18

Adidas Excalate Sunglasses für Frauen

Die Excalate Sonnenbrille für Frauen lässt die Grenzen zwischen Performance und Lifestyle verschwimmen und sorgt unter allen Bedingungen für klare Sicht. Modische Rahmen und verschieden farbige, hochwertige verspiegelte Gläser können individuell kombiniert werden.  €109,95 Adidas

Alpina Splinter Shield VL

alpina_splinter

 

Die Splinter Shield VL mit extra großer Scheibe und federleichten 20g vergisst man fast beim Tragen. Für Durchblick bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen sorgt eine Varioflex-Scheibe mit selbsttönenden Gläsern. €59,00 Alpina

 

Sziols X-Kross

71598-02

Die Sportbrille mit System –
Stelle dir deine persönliche Sportbrille individuell im Baukastgensystem zusammen. ab €169,00 Sziols

 

 

Rudy Project Rydon White Carbonium

rudyprojectSuperleichte Sportbrille mit Bügeln aus „Kynetium“ – einer hochwertigen Legierung aus der Raumfahrt, die aus Magnesium (leicht), Titanium (fest) und Silicium (elastisch) besteht. Die Wechselgläser sorgen für beste Sicht und erfüllen höchste optische Ansprüche. Einstellbare Nasenstege und Seitenbügel für höchsten Komfort. €189,95 Rudy Project

 

Uvex Sportstyle 810v

UVEX

Eine Sportbrille, die mehr liefert als der übliche Durchschnitt – die uvex sportstyle 810 v bietet perfekte und automatische Scheibenanpassung innerhalb kürzester Zeit. €80,00 Uvex

Zusammenfassend

Laufbrillen sind ein wichtiger Begleiter, um die Augen zu schützen. Allerdings sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass die Brille die richtigen Gläser hat (im Idealfall austauschbar) und stabil ist. Wenn die Passform und das Gewicht passen, dann ist eine Laufbrille vor allem bei starker Sonneneinstrahlung (zusätzlich Sonnencreme VACACARE ZINK) zu empfehlen.

 

#Laufbrillentrends2017 #Laufbrillentrends2018 #Sziols #Laufbrillentest #Sonnenschutz

Copyright Headerbild Sziols

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*