Alle Artikel mit dem Schlagwort: Regeneration

Die richtige Regeneration nach dem Marathon

Geschafft! Wochenlanges Training und viele schweißtreibende Laufstunden haben sich ausgezahlt. Du hast 42,195 Kilometer in einer emotionalen Achterbahn hinter dir und dein Ziel erreicht, die neue Bestzeit aufgestellt und die lang ersehnte Finisher Medaille glänzt in deinen verschwitzen Händen. Ausgepowert und völlig kraftlos mit schmerzenden Beinen beginnt genau jetzt die Regeneration! Doch was nun? Was du beachten solltest erfährst du hier. Am schnellsten nach dem Marathon erholt sich dein Herz-Kreislauf-System. Schon nach einigen Minuten sinkt die Herzfrequenz deutlich ab. Ein erhöhter Ruhepuls von 10-20 Schlägen am nächsten Tag ist allerdings nicht ungewöhnlich und zeigt, dass dein Körper nicht annähernd erholt ist. An intensives Training ist erst einmal nicht zu denken. Das in der Muskulatur gebildete Laktat lässt deine Beine müde und schwer erscheinen. Radfahren oder Schwimmen in geringen Intensitätsbereichen können hier behilflich sein die Regeneration zu beschleunigen, um den Abtransport von Laktat zu fördern und deine Beine schneller fit zu bekommen. Durch den Schweiß hast du beim Marathon sehr viel Körperflüssigkeit verloren (etwa 4-5l), die jetzt wieder ersetzt werden muss. In der unmittelbaren Phase nach …

Regeneration Marathon

Jetzt mal Pause – Regeneration nach dem Wettkampf!

Du hast gerade deinen ersten Marathon gefinisht oder dein Saisonhighlight hinter dir? Du bist noch voller Adrenalin und spürst deine Beine noch vom harten Wettkampf? Und du kannst es nicht erwarten, dich für den nächsten Wettkampf anzumelden? Nach dem Lauf ist vor dem Lauf – das ist die Devise. Aber Achtung, der Körper braucht jetzt einmal Ruhe!   Gerade ein Marathon ist eine Extrembelastung für den Organismus. Der Kalorienverbrauch bei einer Laufbelastung über 42,195 km kann schon mal über 2500 kcal sein. Daher sollte man in den nächsten Stunden nach dem Wettkampf die Kohlenhydratspeicher auffüllen und unbedingt auch die Eiweißspeicher für die Muskelregenration wieder voll machen. Das Immunsystem ist nach solchen Ausnahmebelastungen geschwächt und die Infektanfälligkeit ist erhöht. Schlafe viel und ernähre dich gut, um den Körper bei der Erholung zu unterstützen. Die Woche nach dem Marathon Auch die Muskeln, Sehnen und Bänder müssen sich jetzt einmal wieder regenerieren und daher ist der 10km Wettkampf eine Woche nach dem Marathon keine gute Idee. Es kann zwischen 3 und 6 Wochen dauern, bis man wieder in …