Latest Highlights, Style
Schreibe einen Kommentar

Meine drei Lieblingspatschen!

Hier eine kleine Vorstellung meiner derzeitigen Lieblingslaufschuhe. Drei unterschiedliche „Patschen“ für drei unterschiedliche Einsatzbereiche.

Asics Gel Hyper Tri

Leichter, bequemer und vor allem schneller Schuh. Gebaut für den Triathlon und das Laufen ohne Socken. Für den schnellen Wechsel gibt es eine Einstiegsschlaufe und optionale elastische Schnürbänder. Ich bin aber auch schon schnelle 10er damit gelaufen und mag den Schuh auf Grund seiner Leichtigkeit und dem guten Bodengefühl.

Asics Gel DS Trainer 20

Ein Schuh für Training als auch für den Wettkampf. Meine Einsatzdisziplin für schnelle Intervalle aber auch mal für den Marathon, wenn ich nicht mit dem Asics Gel DS Racer laufen will. Ein sehr stabiler Schuh mit einer neuen Sohle, die einen guten Halt bietet und deshalb für mich auch erste Wahl im Training.

Asics 33 DFA

Mein erster richtiger Natural Running Schuh. Anfängliche Skepsis war bei dem Modell schnell verflogen. In der Zwischenzeit muss ich mich zügeln, dass ich ihn nicht jeden Tag anziehe. Eine absolute Alternative und Erweiterung zu meinen anderen Schuhen. Natürliches Bodengefühl gepaart mit Leichtigkeit und dennoch guter Stabilität macht den Schuh für mich zu einem Modell, um einen dynamischen Laufstil zu trainieren und Spaß zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*