Alle Artikel mit dem Schlagwort: Marathon Majors

Startplatz für die World Marathon Majors

Wie kommt man zu einem Startplatz für ein World Marathon Major Rennen?

Die Abbott World Marathon Majors Serie ist das Ziel vieler Marathonläufer. Sechs große Marathons und eine Medaille! Die 6-Star Medaille! Wie kommt man zu einem Startplatz beim London Marathon? Einen Startplatz beim London Marathon zu bekommen, das ist beinahe unmöglich. Über die offizielle Anmeldung werden die Startplätze in einer Lotterie verlost. Auf etwa 40.000 Läufer kommen über 450.000 Anmeldungen (Stand Anmeldung 2020). Eine andere Möglichkeit ist ein Charity Platz. Aber auch der ist nicht einfach zu bekommen. 2019 habe ich es versucht und mich bei über 15 Charities beworben und wurde bei einer genommen. Die anderen 14 haben mir abgesagt. Ich hatte also Glück. Kostenpunkt etwa 2000 Pfund. Ich hatte dann doppelt Glück, da ich über die Abbott World Marathon Majors Challenge dann einen von sechs Startplätzen gewonnen hatte. Somit musste ich keine 2000 Pfund aufwenden und kam mit etwas Glück zu einem regulären Startplatz. Es lohnt sich also, alle Kanäle zu mobilisieren. Nicht zu vergessen, auch hier gibt es Reiseveranstalter. Nachteil, hohe Kosten und tlw. 2 Jahre Wartezeit. Tipp: Bewirb dich gewissenhaft bei den …

Marathon Majors – auf der Jagd nach der SIX STAR MEDAILLE

Seit einigen Jahren gibt im Rahmen der Abbott World Marathon Majors das Six Star Programm. Das ist eine besondere Auszeichnung für alle LäuferInnen die die Marathons in Tokyo, Boston, London, Berlin, Chicago und New York City gelaufen sind. Ist diese Serie komplett, dann bekommt man die SIX STAR MEDAL. Auch ich bin auf der Jagd..vier der sechs großen Marathons liegen bereits hinter mir. Two more to go..Berlin, Boston, Chicago und Tokyo sind absolviert. New York und London sollen folgen. Dabei ist es nicht immer ganz so einfach, dass man überhaupt einen der Majors laufen kann. Meine Geschichten zu den Rennen lest ihr hier. Berlin 2012 Meine Reise hat in Berlin begonnen. Damals wusste ich allerdings noch nichts von den Abott World Marathon Majors. Ich wusste nur, dass Berlin sehr schnell ist und auch einer der großen Marathons. Die Anmeldung verlief damals reibungslos. Ich meldete mich direkt nach Start der Anmeldephase an und habe auch gleich unkompliziert einen Platz bekommen. Das Rennen selbst war natürlich der Wahnsinn – die Stimmung top, die Strecke wirklich verdammt schnell …